Veganer Couscoussalat

Heute gibt es das Rezept für einen leckeren Couscoussalat. Der Salat ist für ein leichtes, veganes Hauptgericht ausreichend. Er sättigt durch das Couscous und enthält mit dem Tofu eine Eiweissquelle.

 

Du brauchst für 2 Personen:

  • 500g zubereitetes Couscous ( nach Packungsanleitung quellen lassen, aber anstatt Wasser  Gemüsebrühe nehmen)
  • 200g Tofu
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 3Tomaten
  • etwas Kresse
  • Fürs Dressing: frisch gepresster Zitronensaft, Olivenöl, 1 EL Agavendicksaft,Salz und Pfeffer und nach Belieben Chiliflocken

 

Nun einfach Tofu , Frühlingszwiebeln und Tomaten kleinschneiden und mit dem Coscous vermischen. Kresse waschen und dazufügen. Dann das ganze mit Zironensaft, Olivenöl,Agavendicksaft,Salz und Pfeffer abschmecken.Wenn Du magst ,kannst Du den Salat noch mit einigen  Chiliflocken bestreuen. Fertig! Viel Spass beim Ausprobieren.

dsc00147

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s