Meine Rote Linsensuppe

Diese Suppe ist ein Improvisationsgericht. Ich hatte mal wieder Appetit auf Suppe und habe dann den Vorratsschrank geplündert 😉 und so ist dieses leckere, gesunde Gericht entstanden.

dsc00492

Zutaten für 2 Esser:

  • 1 Tasse rote Linsen
  • 1 grosse Karotte
  • 1 kleine weisse Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g passierte Tomaten – ich habe hier welche mit Kräutern drin gekauft , aber ihr könnt auch neutrale passierte Tomaten nehmen und einfach mit Euren Lieblingskräutern nachwürzen!
  • Gemüsebrühe – bitte ohne Glutamat!
  • Salz und Pfeffer
  • etwas Sesam zum Toppen

Nun könnt ihr zuerst 1 Tasse rote Linsen mit 3 Tassen Wasser in einem Topf 10 Minuten kochen. In der Zwischenzeit die restlichen Zutaten klein schneiden. Kurz vor Ablauf der Garzeit 0,5 Liter Gemüsebrühe mit den restlichen Zutaten dazugeben und so lange weitergaren bis die Karotten etwas weich sind ( dauert ca. 5 Minuten). Dann mit einem Pürierstab durchpürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss mit etwas Sesam bestreuen. Fertig! Guten Appetit!

Falls Ihr die Suppe ohne Brotbeilage esst habt ihr ein veganes Low Carb Gericht und ausserdem ist die Suppe auch absolut Low Fat- fettarm, da kein zusätzliches Fett verwendet wird (ausser dem geringen Anteil der in der Gemüsebrühe enthalten ist)!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s