Vegane Frühlingspizza

Heute hatte ich Appetit auf ein richtig sättigendes Mittagessen. Gesund sollte es trotzdem sein. Entstanden ist eine gesunde Pizza mit Vollkornteig, grünem Spargel und Bärlauch.

Du brauchst für 2-3 Personen:

  • 300 g Dinkelvollkornmehl
  • 200 ml lauwarmes Wasser
  • ein halber Hefewürfel
  • 200 g stückige Tomaten
  • 2 TL Bärlauchpesto  (ich habe ein veganes Pesto genommen)
  • 1 TL Kokosblütensirup
  • ca. 10 grüne Spargelstangen
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • ca. 2 EL Mandelmus
  • Salz
  • etwas frischen Bärlauch

Du rührst nun das Mehl mit dem Wasser ( es sollte lauwarm sein), der Hefe und einer Prise Salz zu einem Teig zusammen. Am besten gibst Du das Wasser langsam zu. Der Teig sollte nicht kleben. Den Teig dann auf einem Backblech dünn ausrollen.

Für die Tomatensoße rührst Du die Tomaten mit dem Pesto zusammen und schmeckst die Soße mit Salz und Kokosblütenzucker ab. Dann bestreichst Du den Teig damit.

Für den Belag schneidest Du die gewaschenen Spargelstangen in ca. 2 cm lange Stücke. Dann belegst Du die Pizza mit dem Spargel und den geschnittenen Frühlingszwiebeln.

Nun mischt Du das Mandelmus mit etwas Wasser bis eine cremige Konsistenz entsteht und schmeckst es mit Salz ab. Die Creme dann auf der Pizza verteilen.

Die Pizza nun im vorgeheizten Backofen ( Umluft 180 °C/ Ober-/Unterhitze 200 °C) ca. 10-15 Minuten backen. Das Mandelmus sollte leicht braun werden.

Dann wünsche ich Dir guten Appetit. Du kannst wennn du möchtest die Pizza noch mit etwas frischem Bärlauch bestreuen.

Wie gefällt Dir mein Rezept? Hast Du eine Variante für gesunde Pizza? Schreib es in die Kommentare. Über ein Like oder wenn Du meinen Blog abonnierst würde ich mich sehr freuen.

Deine Melanie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s