Selbstgemachtes Knuspermüsli

Findet Ihr Knuspermüsli auch so lecker? Ich habe es schon als Kind geliebt. Nur sind in einem gekauften Knuspermüsli leider Unmengen an Zucker. Deshalb findet Ihr hier das Rezept für ein selbstgemachtes, gesundes und veganes Knuspermüsli. Mit frischen Beeren auch toll für Kinder.

Zutaten:

  • 1 Tasse fertige Müslimischung Deiner Wahl zum Beispiel mit Haferflocken, Rosinen und Nüssen ( Vorsicht: das Müsli sollte keinen Zuckerzusatz enthalten)
  • 1 Tasse Puffreis ( ungezuckert)
  • 2 EL Kokosöl
  • 1 EL Kakaonips
  • 1 sehr reife Banane
  • 1 EL Chia-Samen

Die Zubereitung geht sehr schnell. Du lässt die Chia-Samen mit etwa 3 EL Wasser ca. 5 Minuten quellen. In der Zwischenzeit gibst Du die Müslimischung mit dem Puffreis in eine Schüssel. Dann zerdrückst Du die Banane mit einer Gabel und erhitzt das Kokosöl, bis es flüssig ist. Dann musst Du nur noch alle Zutaten, einschliesslich die gequollenen Chia-Samen, miteinander vermischen. Nun die Masse in einer ofenfesten mit Alufolie oder Backpapier ausgelegte Form etwa 1 cm dick ausstreichen. Das ganze wird dann im Backofen (160°C Umluft) je nach gewünschtem Bräunungsgrad 30-40 Minuten gebacken.

Tipp: Mit  etwas Kokosflocken bestreuen und dann mit frischen Beeren und Joghurt Deiner Wahl geniessen!

One thought

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s